waffenkunde

Waffensachkunde

Waffensachkunde nach §7 WaffG, inkl. Schießstandaufsicht nach §27 WaffG.

Die Voraussetzung zum sicheren Umgang mit Schusswaffen ist der Waffensachkundenachweis. In diesem zweitägigen Lehrgang erlangen Sie alle erforderlichen Grundkenntnisse.

Wir vermitteln Ihnen gut verständlich die Inhalte des Waffengesetzes, den sicheren Umgang mit Schusswaffen, deren ordnungsgemäße Aufbewahrung sowie Notwehr- und Notstandsgesetze.

In einem umfassenden praktischen Teil erwerben Sie Kenntnisse zu Waffentechnik, Waffenkunde, Munitionskunde und Beschussrecht.

Auf unserem hauseigenen Schießstand trainieren wir gemeinsam die sichere Handhabung diverser Lang- und Kurzwaffen, das richtige Verhalten auf dem Schießstand sowie das treffsichere Schießen selbst.

Lehrgänge und Seminare buchen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  Tel+49 (0) 731 14020-380


Voraussetzung

Alter 18 Jahre
Gültiger Personalausweis oder Reisepass

Dauer: 2 Tage

Teil 1: Freitag 10:00 - 19:00 Uhr  Theorie 
Teil 2: Samstag 10:00 - 19:00 Uhr Theorie, Praxis, Schießstand & Prüfung

Die Teilnahmegebühr für das Seminar einschließlich der Kosten für den Lehrordner beträgt EUR 220,00. Die Zahl der Seminarteilnehmer ist auf maximal 25 begrenzt.